Englische Bulldogge
Wusstest du schon?

Kolloidales Silber für Hunde – die Alternative zum Antibiotikum!

Startseite » Wusstest du schon? » Kolloidales Silber für Hunde – die Alternative zum Antibiotikum!

Wir benötigen dringend alternativen zum Antibiotikum, da Antibiotika wie der Name schon sagt, gegen das Leben sind und viele Hunde Resistenten bilden.


(In diesem Artikel nennen wir einen Link zu Kolloidales Silber, jedoch ist dies keine bezahlte Werbung und nur um die Bestellung zu erleichtern.)


Was ist Kolloidales Silber?

Kolloidpartikel sind die kleinsten Teilchen, in die Materie zerlegt werden kann, ohne die individuellen Eigenschaften zu verlieren. Die nächste Stufe der Zerkleinerung wäre das Atom selbst. Diese Partikel befinden sich in destilliertem Wasser und tragen eine elektrische Ladung. Da sich gleiche Ladungen abstoßen, halten sie sich gegenseitig in der Schwebe. Kolloide spielen in der Natur eine sehr große Rolle. Alle Lebensvorgänge in einer Zelle (…) basieren auf kolloidalen Zustandsformen. Weitere Beispiele für Kolloide sind zum Beispiel frisch gepresster Orangensaft, Waschmittel, die Beschichtung von Filmen, aber auch Rauch oder Nebel.

Für was wird es medizinisch verwendet?

In der Medizin erfolgt die Anwendung von kolloidalem Silber äußerlich und innerlich. Du kannst kolloidales Silber beim Hund direkt auf Wunden auftragen, um eventuell eingedrungene Bakterien abzutöten. Die Wirkung des Silberwassers erstreckt sich auch auf Pilze, Viren und andere veränderte Zellen.

Kollodiales Silber kannst du sorglos verwenden auf allen offenen Hautwunden deines Hundes.

Folgend einige “Krankheitszustände”, bei denen kolloidales Silber zum Einsatz kommen kann:

  • Hautkrankheiten (Dermatitis, Hot Spots, Ekzem, Hautpilz…)
  • Hautverletzungen /
  • Unterstützung der Wundheilung
  • Ohrenentzündung
  • Blasenentzündung
  • Entzündungen/Beschwerden im Maul- und Rachenraum

Es lässt sich wohl auch bei innerer Heilung anwenden. Wir würden doch dazu anraten dies vorab mit einem Tierarzt abzusprechen, der sich auf dem Themengebiet “Alternativmedizin für Tiere” versteht.


Hinweise zur Anwendung:
  • 1) Bei dem Trinkgefäß Glas, Keramik-, Ton- oder Holzgefäße verwenden!
  • 2) Beste Wirksamkeit bei Verabreichen auf nüchternen Magen

WICHTIG!

Kollodiales Silber deinem Hund nicht aus einem Metallgefäß reichen.


Tierarzt Dr. Franz erläutert dir hier noch weitere Wichtige Dinge.

Kolloidales Silber für Hunde - die Alternative zum Antibiotikum!

Link zum Verkäufer hier :

http://bit.ly/2kE4a5e

Kolloidales Silber (25ppm)


Information zur Lagerung

Bitte stellt die Verpackung nicht in die Nähe von Mikrowellen oder anderen energetischen Mitteln.

Rechtliches
Bei Erkrankungen ihres Hundes bitte ziehen sie ihren Tierarzt oder Tierheilpraktiker zu Rate.

Aufrufe: 32

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.