Malinois
Hunde verstehen

Bälle werfen ist kein Spiel!

Startseite » Hunde verstehen » Bälle werfen ist kein Spiel!

Das Missverständnis Nr.1 in der Hundewelt. Hundebesitzer wollen eigentlich nur mit ihrem Lieblingen spielen, dabei veranlassen sie ihren Hund dazu schnellen Bewegungsreizen in dem Fall, dem Ball nachzujagen.

Warum soll das schlecht sein?

Da der Hund vom Wolf abstammt hat jeder Hund den Jagdtrieb in sich. Der Jagdtrieb ist selbst belohnend und somit werden viele Hormone freigesetzt sowie der Hund den Ball hat. Der Hund wird quasi zum Junkie und seine Ansprechbarkeit während der Ballhetze ist sehr gering.

Hat das folgen und wenn, welche?

Viele Hunde beginnen durch das regelmäßige Training bald auch anderen Bewegungsreize nach zu gehen. Ob das Blätter oder der Radfahrer ist für den Hund dann irrelevant. Herrchen oder Frauchen haben das jagen ja gut mit dem Ball trainiert. Damit wird eigentlich schon klar, Bälle werfen ist kein Spiel.

Es kann zum Hundekampf kommen, wenn andere Hunde in der Nähe sind und ihr den Ball werft.

Was hat ein Hundekampf mit einem Ball zutun?

Ihr könnt euch vorstellen, dass die Bewegungsreize des Balles nicht nur euren Liebling reizt. Fast alle Hunderassen reagieren instinktiv und rennen der vermeintlichen Beute mit nach. Genauso wie euer Hund wollen sie die vermeintliche Beute und bei dem Versuch diesen einen Ball zu bekommen kann es zum Krach führen. Das kann auch passieren wenn ihr Stöckchen oder anderes werft. Schickt ihr euren Hund in der Nähe eines anderen Hund auf die Jagd in dem ihr etwas werft, fordert ihr indirekt auch den oder die anderen Hunde in der Nähe auf zu jagen. Das hat nichts mit Erziehung zutun, sondern nur mit Instinkten und hat auch nichts mit Charakterschwäche eines Hundes zutun, wenn dieser dann mit jagt. Gerade auf Hundeplätzen kann man gut beobachten wie unwissende Hundebesitzer etwas herumwerfen und es dann zum Krach zwischen zwei Hunden kommt.

In dem folgenden Video wird euch einem Hundetrainer dies in Kürze erklären.

Warum Bälle Werfen SCHLECHT für deinen HUND ist
Warum Bälle werfen schlecht für deinen Hund ist

Was denkt ihr darüber? Würdet ihr noch weiter auf Hundeplätzen unbedacht mit Bällen werfen? Schreibt uns das doch gerne als Kommentar, wir würden uns freuen.

Aufrufe: 23

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

3 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.